So Reparieren Sie Den Kostenlosen Download Von Symantec Antivirus Version 11

Läuft Ihr Computer langsam und gibt Ihnen zeitweilige Fehler? Sind Sie besorgt über Datenverlust, Malware-Infektion oder Hardware-Ausfall? Mach dir keine Sorgen mehr! Reimage ist hier, um zu helfen.

Wenn jemand den völlig kostenlosen Download von Symantec Antivirus Version 11 auf Ihrem System installiert hat, hilft Ihnen die Anleitung möglicherweise bei der Lösung des Problems.

Haftungsausschluss

Wenn Sie gleichzeitig Ihren eigenen Kernel ausführen, wird es sehr schwierig, einen Anbieter für Ihr System zu finden.

Während das Erstellen Ihres eigenen Hauptkernels ein Lerngesicht ist, ist es Ihnen definitiv nicht gestattet, Fehler im Zusammenhang mit Kerneln, die Sie selbst erstellen, zu melden (wenn Sie einen Beitrag leisten, werden Verbraucher ohne zusätzliche Erklärung abgelehnt).

Hinweis. Diese Seite muss ernsthaft entgiftet werden. Bei Bedarf können Sie auf die Kernel/BuildYourOwnKernel-Seite im Ubuntu-Wiki verweisen, die eher dieser Staubsauger und ein aktuelleres Kit zum (einfachen) Erstellen des Kernels ist

Wenn Leute einen entsprechenden kommerziellen Supportvertrag mit Ubuntu/Canonical haben, wird diese Unterstützung durch die folgenden Schritte tatsächlich widerrufen.

Erinnern Sie sich auch an die Idee, die diese Seite beschreibt, wie man mit dem Edgy-Kernel (2.6.17) als neuer arbeitet! Vor solch einem grundlegenden Primärelement hatten wir nicht alle Taktiken, die es den Menschen ermöglichen würden, einfach ihre eigenen Maiskörner herzustellen. Es war Absicht.

Diese Seite beschreibt NICHT, wie man mit dem Erstellen von Basiskerneln von kernel.org beginnt. Dies ist die richtige Art und Weise, wie der echte Ubuntu-Kern definitiv aus den Quellen neu erstellt wird.

Gründe für das Kompilieren Ihres eigenen Kernels

  • Du bist fast immer ein großartiger Core-Entwickler.
  • Derzeit müssen Sie derzeit den Kernel auf die neue spezielle Art und Weise kompilieren, so dass viele offizielle Maiskörner nicht kompilieren (z.B. mit aktivierten neuesten Funktionen).
  • Sie versuchen, ein Problem im Standard-Ubuntu-Kernel zu beheben, das einen Fehler für Sie enthält oder beseitigen wird.
  • Sie haben eine Komponente, die die Anforderung des Ubuntu-Kernels nicht unterstützt.
  • Sie sind computererfahren, ganz zu schweigen von Neugier und Interesse daran, sich direkt in Ihr persönliches GNU/Linux-System zu hacken, um mehr darüber zu erfahren, wie es funktioniert (was Sie für alle Sorgfalt verantwortlich macht, die Sie brechen müssen).
  • Gründe dafür, keinen benutzerdefinierten Kernel zu haben

  • Sie müssen lediglich benutzerdefinierte Operatoren kompilieren. Für Ihr Unternehmen müssen Sie nur Linux-Header-Pakete installieren.
  • Du leidest unter keiner Ahnung was du tust, stellst alleine etwas kaputt, brauchst Reparaturgenehmigung. Je nachdem, was Sie dann tun, müssen Sie das System möglicherweise von Grund auf neu installieren.
  • Sie sind zufällig über diese Seite gestolpert und haben sie sich angesehen, weil das Produkt interessant aussah, aber irgendjemand will nichts über Kartonkerne wissen.
  • Aktualisiert

    Sind Sie mit Ihrem Computer frustriert? Wenn ja, dann sind Sie nicht allein. Millionen von Menschen haben das gleiche Problem und suchen jeden Tag nach Möglichkeiten, es zu beheben. Glücklicherweise gibt es eine Lösung, die all diese Probleme in nur wenigen Minuten behebt. Reimage kann alle Windows-Fehler (einschließlich des gefürchteten Blue Screen of Death) einfach und schnell erkennen und geeignete Maßnahmen ergreifen, um diese Probleme zu beheben. Die Anwendung erkennt auch Dateien und Anwendungen, die häufig abstürzen, und ermöglicht es Ihnen, ihre Probleme mit einem einzigen Klick zu beheben. Klicken Sie jetzt hier, um loszulegen:

  • Schritt 1: Reimage herunterladen und installieren
  • Schritt 2: Öffnen Sie das Programm und klicken Sie auf die Schaltfläche "Scannen"
  • Schritt 3: Befolgen Sie die Anweisungen, um Ihren Computer zu reparieren

  • Wenn Sie den bestimmten neuen Kernel ohne Kompilierung installieren möchten, können Sie möglicherweise Synaptic verwenden, ein Linux-Image kaufen und so die Kernel-Version auswählen, die Ihre Organisation installieren möchte .

    Ein einfacherer Weg ist, auf System>Administration>Update Manager zu klicken und auch auf die Schaltfläche Prüfen zu klicken und drittens auf Alle Updates anwenden „ Einbinden des Kernels .

    Zuerst möchten Sie einige Pakete installieren. Um genau die Pakete einzubinden, die für die von Ihnen verwendete Version erforderlich sind, verwenden Sie die folgende Befehlsreihenfolge:

    Symantec Antivirus Version 11 100 % kostenloser Download

    sudo apt-get install linux-kernel-devel fakeroot kernel-wedge build-essential
    sudo apt-get install fakeroot build-essential auto auto crash kexec-tools makedumpfile kernel-wedgesudo apt-get build-dep linuxsudo apt-get install git-core libncurses5 libncurses5-dev libelf-dev asciidoc binutils-dev
    sudo apt-get build-dep linux-image-`uname -r`

    Kernel aus Quellen abrufen

    Es gibt wirklich wenige Möglichkeiten, den Ubuntu-Kernel-Quellcode zu erhalten:

    Option A) Git verwenden

    • Verwenden Sie git. Aus diesem Grund möchten Endbenutzer immer vollständig mit den neuesten Ubuntu-Kernelquellen synchronisiert sein. Detaillierte Regeln dazu finden Sie wahrscheinlich im Kern-Git-Handbuch

    als Referenz.

    Die Git-Organisation enthält nicht die erforderlichen Auszahlungsdateien, daher müssen Sie diese Firma veranlassen:

    Fakeroot-Debian/benutzerdefinierte Regeln

    Option b) Quellarchiv herunterladen

    • Root Cause Archive herunterladen – Dies ist für rauchende Barbeques, die reguläre Ubuntu-Pakete mit zusätzlichen Korrekturen neu erstellen möchten. Beachten Sie, dass dies fast immer aktuell von jemandes neuesten Designquellen verfügbar sein wird, sodass Sie mit git (Option A) beginnen müssen, wenn Sie die neuesten Korrekturen wünschen.

    Um Abhängigkeiten zu kaufen und Wurzeln zu extrahieren (in das im Allgemeinen aktuelle Verzeichnis), verwenden Sie Folgendes:

    • Ubuntu Hardy (8.04)

    sudo apt-get build-dep --no-install-recommends --only-source linuxapt-get source --only-source linux
    • Sie müssten wahrscheinlich auch einen Link zu einem Ubuntu-Modul erstellen, wenn Sie dies vorhaben – aktivieren Sie PAE und unterstützen Sie 64 GiB im Kernel für viele 32-Bit-Versionen von Hardy (8.04). Verfügbare Ubuntu-Module sind möglicherweise nicht kompatibel, nachdem PAE mit dem enthaltenen Kernel verwendet wurde.
    sudo apt-get build-dep --no-install-recommends -r)apt-get linux-ubuntu-modules-$(uname place linux-ubuntu-modules-$(uname -r)
    • Der Quellcode wird in einem Unterverzeichnis auf den vorhandenen Einreichungsseiten veröffentlicht.

      Ubuntu Karmic Koala (9.10) und höher

    sudo apt-get build-dep --no-install-recommends linux-image-$(uname -r)apt-get source linux-image-$(uname -r)
    • Quellen werden als drei Videos (zumindest für Lucid) veröffentlicht, um die Einreichungsposts und Artikel auf dem neuesten Stand zu halten (.orig.tar.gz, .diff .gz , wie .dsc) und damit ein Unterverzeichnis. Wenn uname -r 2.6.32-25-generic ausgibt, kaufen Sie linux_2.6.32.orig.tar.gz, linux_2 . 6.32-25.44.diff.gz, linux_2.6.32-25.44.dsc und die meisten spezifischen linux-2.6.32-Unterverzeichnisse.

      Symantec Computer Virus Version 11 kostenloser Download

      Raring (13.04):

    sudo apt-get source -r`

    Option C) Quellpaket herunterladen