Schritte Zur Behebung Des Svchost-Problems In Windows 7

Wenn Sie ein Problem mit der Verwendung von svchost unter Windows 7 haben, könnte dieser Rat hilfreich sein.

Läuft Ihr Computer langsam und gibt Ihnen zeitweilige Fehler? Sind Sie besorgt über Datenverlust, Malware-Infektion oder Hardware-Ausfall? Mach dir keine Sorgen mehr! Reimage ist hier, um zu helfen.

Drücken Sie Strg+Alt+Entf auf Ihrer Tastatur und öffnen Sie dann den Task-Manager. Klicken Sie auf die Registerkarte „Gemeinsame Prozesse“ und aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben „Prozesse für alle Benutzer anzeigen“ am Ende der Rechnung. Suchen Sie alle häufig verwendeten svchost.exe-Prozeduren, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Gehe zu Dienste.

Viele Windows-Benutzer sehen sich einer definitiv riesigen, seltsamen und sehr gefährlichen Situation gegenüber, in der ein bestimmter Prozess, der als svchost.exe (netsvcs) identifiziert wird, mehr RAM anfordert und verbraucht, nachdem der betroffene Desktop gestartet wurde, und kein RAM freigibt, wie gut es auch sein mag oft sammelt sich viel an.

Was ist Svchost.exe?

Wie behebe ich den Fehler svchost.exe?

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Eingabeaufforderung und treffen Sie die Entscheidung „Als Administrator ausführen“. Geben Sie im sich öffnenden -Panel sfc /scannow ein. Wenn die meisten Fehler gefunden werden, behebt System File Checker sie automatisch. Starten Sie diesen wertvollen Computer neu.

Service Host oder svchost.exe kann ein wichtiger Windows-Host-Prozess sein, der sich in C:WindowsSystem32 befinden kann und als wunderbare ausführbare Datei eine Abhängigkeit in Bezug auf mehrere Windows-DLL-Informationen und gebundene Dienste darstellt, während Experten dies nicht verlangen dass Windows nicht funktioniert. Da es zu einem erforderlichen Plattformprozess geworden ist, sehen Sie manchmal eine erhebliche CPU-Auslastung durch externe Prozesse, die damit einhergehen.

Aktualisiert

Sind Sie mit Ihrem Computer frustriert? Wenn ja, dann sind Sie nicht allein. Millionen von Menschen haben das gleiche Problem und suchen jeden Tag nach Möglichkeiten, es zu beheben. Glücklicherweise gibt es eine Lösung, die all diese Probleme in nur wenigen Minuten behebt. Reimage kann alle Windows-Fehler (einschließlich des gefürchteten Blue Screen of Death) einfach und schnell erkennen und geeignete Maßnahmen ergreifen, um diese Probleme zu beheben. Die Anwendung erkennt auch Dateien und Anwendungen, die häufig abstürzen, und ermöglicht es Ihnen, ihre Probleme mit einem einzigen Klick zu beheben. Klicken Sie jetzt hier, um loszulegen:

  • Schritt 1: Reimage herunterladen und installieren
  • Schritt 2: Öffnen Sie das Programm und klicken Sie auf die Schaltfläche "Scannen"
  • Schritt 3: Befolgen Sie die Anweisungen, um Ihren Computer zu reparieren

  • Wie in der Art des Bildes unten gezeigt, können Sie auch mehrere svchost-Prozesse besuchen, p Arbeiten mit System-/lokalen und Spielerkonten.

    svchost.exe (netsvcs) digitaler
    Task Manager sucht nach mehreren Dienstplan-Hostprozessen

    Warum erhöht Svchost.exe (netsvcs) die RAM- und CPU-Auslastung?

    svchost-Umstand Windows 7

    Dieses Problem ist so schwerwiegend, dass ein Teil des gesamten Arbeitsspeichers, der vom Datendateiprozess svchost.exe (netsvcs) verwendet wird, 50 % übersteigt, wer etwas mehr Zeit hat das Ziel berühren. Das gesamte betroffene Programm wird dann so langsam, dass das Gerät einfach unbrauchbar wird und kurzzeitig neu gestartet werden muss, um betriebsbereit zu sein. Die Zahl der Windows-Benutzer, die in der Vergangenheit von diesem Problem betroffen waren, ist ehrlich gesagt frustrierend. Obwohl dieses Problem meistens auf PCs auftritt, auf denen das vollständige Windows 10-Betriebssystem ausgeführt wird, könnte Windows 8 10 als nicht immer sicher beschrieben werden, wenn dies erforderlich ist.

    Hauptschuldiger dafür: Svchost.exe (netsvcs)

    Im besten Fall ist der Übeltäter eines bestimmten Problems entweder ein Virus durch Malware oder ein bösartiges Programm, möglicherweise ein Dienst, der automatisch gestartet wird, wenn der betroffene Computer eingeschaltet wird. Glücklicherweise gibt es Dinge, mit denen Sie versuchen können, dieses Problem zu beheben und die übermäßige Menge an RAM wiederherzustellen, die vom Prozess svchost.exe (netsvcs) verwendet wird. Aber bevor Sie weiter nach Lösungen suchen, besuchen Sie die offizielle Microsoft-Suchseite, um das Update herunterzuladen und das Problem zu beseitigen, wenn Sie zweifellos mit einem Windows-Problem auf PC 10 konfrontiert sind.

    Hier sind einige der effektivsten Lösungen für dieses eine Problem:

    Lösung 1 – Stellen Sie den Registry Hive wieder her und reparieren Sie so die beschädigten Dateien.

    Wie entferne ich dauerhaft svchost.exe in Windows 7?

    Klicken Sie auf Start, Ausführen und geben Sie hier services.msc ein.Suchen Sie diesen bestimmten svchost-Job und wählen Sie Eigenschaften.Wählen Sie im Feld Starttyp die Option Deaktiviert aus.Starten Sie Ihre Computer-Workstation neu, Sie können dies auch als Teil des Testmodus versuchen.

    Laden Sie Restoro herunter und führen Sie es aus, um wirklich nach beschädigten Dateien zu suchen, indem Sie hier klicken. Wenn festgestellt wird, dass alle Computer beschädigt sind, reparieren Sie sie.

    Lösung 2: Aktualisieren Sie den WindowsUpdate-Client

    Warum könnte die CPU-Auslastung von svchost aus diesem Grund hoch sein?

    Eine hohe CPU- oder Speicherauslastung gemäß svchost.exe-Diensten kann durch Kyste oder Malware verursacht werden. Führen Sie daher ein Malware-Programm aus und überprüfen Sie es auf einfache Viren und Malware. Wenn Sie sie finden, deinstallieren Sie diese Personen oder entfernen Sie alle Viren zusammen, um zu sehen, ob ein Problem vorliegt.

    Versuchen Sie, diesen Windows Update-Client je nach Systemtyp über die unten stehende Bindung zu aktualisieren. Überprüfen Sie nach dem Update, ob das Problem bis dahin behoben ist. (Dies ist hier in Windows 7)

    Wenn diese Methode ein bestimmtes Problem behebt, wird kein Versuch unternommen, Ihnen bei der Updates deaktivieren leider, wenn nicht, dann kann es jeder.

    Lösung 3: Protokolle der Ereignisanzeige löschen

    1. Halten Sie die Windows-Taste und Multimedia R gedrückt. Geben Sie eventvwr.msc ein und drücken Sie OK.
      Datei eventvwr.msc öffnen
    2. Erweitern Sie im eigentlichen aktuellen Bereich auf der linken Seite die Windows-Protokolle. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Unterordner darunter und wählen Sie „Verlauf löschen“.
      Lösung 4: Alle verfügbaren Windows-Updates installieren

      Svchost.exe (netsvcs) bedeutet, dass Microsoft in unzähligen Intervallen die RAM-Auslastung gemeldet hat, sodass Windows viele spezifische Korrekturen für dieses Problem veröffentlicht hat und auch einzigartige Windows-Updates bereithält. Unabhängig davon, welche Version von Windows Sie auf Ihrem Computer erstellen, sollte es Updates für Ihr Feature geben, Features, die Korrekturen oder Optimierungen enthalten, die für dieses Problem bestimmt sind, und wenn Sie sie haben möchten, laden Sie sie einfach herunter, da das Anbringen dieser Updates erforderlich ist beheben Sie diese Störung. Problem für Sie.

      1. Öffnen Sie Windows Update. Klicken Sie auf Weiter. Auf der Suche nach Aktualisierungen.
        png
        Windows Update öffnen
      2. Bitten Sie alle Ihre Computer, nach verwendbaren Updates zu suchen, und listen Sie sie dann auf. Aria-scribeby=”caption-attachment-18436″>

      Herunterladen Installieren Sie alle verfügbaren Erweiterungen. Unter den vielen Windows-Erweiterungen, die Sie und Ihre Familie herunterladen und installieren, sollte es mindestens ein Update geben, das dieses Problem korrigiert oder behebt. Von Coaching werden Sie möglicherweise bestimmte Fortschritte nicht finden, aber stellen Sie auf jeden Fall sicher, dass Sie kein Update verpassen, das einen Fehler enthalten oder korrigieren kann – rufen Sie nach Updates wie Windows Stability Level und Windows Cumulative Updates an.

      Lösung 5: Scannen Sie Ihren Computer auf Viren und Malware

      Die svchost.exe-Datei kann aufgrund einer Backbone-Infektion oder möglicherweise einer Malware eine große Menge RAM verwenden, die normalerweise mit RAM in Verbindung gebracht wird. Einige Viren, d. h. Malware, führen höchstwahrscheinlich bestimmte Prozesse auf einem realistischen Computer aus, wie z.B. svchost.exe, um besonders unerträglich zu sein, 100 % des RAM zu verwenden, ohne entscheiden zu müssen, welcher RAM nicht mehr verwendet werden soll. Eine andere wirksame Methode, die die meisten von Ihnen zur Lösung dieses speziellen Problems verwenden können, besteht jedoch darin, ein Antivirenprogramm zusammen mit ihrem Antimalware-Programm wie Malwarebytes herunterzuladen und zu installieren und es dann zu verwenden, um Ihren gesamten Computer zu scannen Viren. Malware und wie die Verwendung anderer spezifischer Sicherungsmaßnahmen. Bedrohungen.

      Wie kann ich wirklich eine hohe svchost-Speicherauslastung erreichen?

      Drücken Sie die Tasten Strg + Alt + Entf, indem Sie gleichzeitig besuchen, und erstellen Sie dann einen einzelnen Task-Manager.Bestimmen Sie auf der Registerkarte Prozesse das neue Kontrollkästchen “Prozesse anzeigen, die von allen Eigentümern stammen”.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den beschäftigten Job svchost.exe und wählen Sie Gehe zu Dienste.

      Was ist Ihr Computerproblem? Lösen Sie sie alle mit einem Klick mit dem besten Windows-Reparaturtool, das es gibt.