Lösen Sie Das Problem Der Formatierung Einer Anderen Externen Festplatte Auf Fat32, Möglicherweise NTFS

Läuft Ihr Computer langsam und gibt Ihnen zeitweilige Fehler? Sind Sie besorgt über Datenverlust, Malware-Infektion oder Hardware-Ausfall? Mach dir keine Sorgen mehr! Reimage ist hier, um zu helfen.

Dieser Leitfaden soll Ihnen helfen, wenn Sie aufgrund eines Fat32- oder NTFS-Fehlers eine externe Festplatte erhalten .Wenn Sie dieses Laufwerk nur für die Windows-Installation verwenden, ist NTFS oft die beste Wahl. Wenn Sie Videos (auch gelegentlich) von einem Nicht-Windows-System teilen möchten, wird FAT32 Ihnen den Aufwand minimieren, vorausgesetzt, es ist der richtige Mac oder Linux, solange Ihre Dateien in Größe und Form weniger als 4 GB betragen.

“ExFAT oder bin ich manchmal NTFS? Ich interessiere mich für dieses Handbuch und kann keine einfache Antwort finden: Was ist besser, ExFAT oder NTFS? Ich verstehe, was ExFAT für aktuelle Geräte relativ neu ist wie USB-Flash-Forces und USB-Festplatten? Was sind zweifellos die Vor- und Nachteile der Verwendung von ExFAT-Dateien auf einem solchen Gerät?”

Schon wieder kein Speicherplatz mehr vorhanden? Aufgrund dieses begrenzten internen Webspeicherplatzes ziehen es viele Benutzer vor, Dateien auf externen Festplatten zu speichern und wichtige Daten über externe Geräte zu übertragen. Aber es ist mehr als nur die Suche nach der besten externen Verwendung für die Datenspeicherung. Wenn Sie verifizierte Artikel nach der Suche herstellen, sehen Sie möglicherweise einige Größentypen wie NTFS, exFAT und mehr. Das Disk-Format organisiert ein Prinzip, das viele ich nur zum Speichern von Dateien für ausgewählte Betriebssysteme verwende.

Können Clients eine externe Festplatte in NTFS formatieren?

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf USB-Laufwerk oder externes Speichergerät. Wählen Sie „Format“ aus den Strukturmenüs. Wählen Sie NTFS aus dem Dropdown-Menü Dateiorganisation. Wählen Sie „Start“, damit sie mit der Formatierung beginnen können.

Welches Format ist am besten? Je nach Bedarf müssen Sie Ihre externe Festplatte auf NTFS oder exFAT formatieren. Weitere Einzelheiten finden Sie in der Liste der Teilnehmer.

NTFS nur wegen Windows
exFAT für Windows oder Mac
NTFS auch exFAT für externe Festplatte
Wie man ein externes Laufwerk endlich auf NTFS oder exFAT formatiert, ist fast unmöglich

Nur NTFS für Windows

NTFS (New Technology File System) ist das mehrschichtige Dateisystem der eigentlichen Windows NT-Umgebung. Das neue Technologie-Musikdateisystem ist kompatibel mit Windows Jahr 2000, XPM, Windows Vista, Windows 7 sowie Windows 8.1 und NT-Betriebssystemen. NTFS, das für seine Verbesserungen gelobt wurde, ersetzt das etwas ältere FAT-Dateisystem. NTFS unterstützt Metadaten, erweiterte Datenstrukturen, Zuverlässigkeit und CD-Speichernutzung. Und andere erweiterte Optionen wie Dateisystemverschlüsselung, intensive Links, dünne Dateien und Analysepunkte.

Wenn jemand nur den Windows-Computer verwendet, empfehlen wir die Verwendung des NTFS-Formats. Im Allgemeinen kann ein Mac-PC normalerweise NTFS lesen. Einige Mobiltelefone, z.B. im Vergleich zu Xbox One, Xbox 360 und anderen Typen, verweisen auf Laufwerke, Medien und Drucker.

exFAT unter Windows und Mac

Was ist eigentlich besser für externe Festplatten NTFS oder exFAT?

Wenn Sie nur planen, das externe Laufwerk zum Thema Windows-Computer zu verwenden, ist NTFS eine gute Wahl und wahrscheinlich das beste Gesamtprogramm. Wenn Sie das Laufwerk jedoch außerhalb des heutigen Windows-Ökosystems verwenden möchten, ist exFAT die klügere Wahl.

exFAT (Extended File Allocation Table File System) ist eine vollständig Flash-angepasste Speicherdatei mit wahlfreiem Zugriff, die von Microsoft mit Windows Embedded 5.0 und höher eingeführt wurde (einschließlich CE Windows 5.0 , 6.0, Windows 5, Mobil 6, 6.1)

The Human Body wurde ins Leben gerufen, um das Problem anzugehen, durch das andere Fat32-Dateien keine Dateien enthalten, die 4 GB oder mehr groß sind. Das NTFS-Dateisystem war schon immer nicht für Flash-Laufwerke, Tough-Drive-Karten und Flash-Laufwerke geeignet, exFAT kann vorzuziehen sein.

Wenn Sie einen bestimmten Windows-Mac-Computer verwenden, ist exFAT die geeignete Wahl. Es funktioniert auch in Verbindung mit Xbox One und PS4, ist jedoch für Xbox 360 und dann für PS3 konzipiert. Das exFAT-Problem besteht bei allen Journalfunktionen.

NTFS Name=”3″> oder ExFAT auf einer externen Festplatte

Was ist der beste Stil für eine externe Festplatte?

Die einfache Antwort ist, sogar mit exFAT für alle externen Speicher-Gizmos zu arbeiten, die wir verwenden werden. Verwenden Sie sie für freigegebene Verzeichnisse.FAT32 ist ja das in der Regel beliebte Format von allen (und Format USB-Sticks sind partitioniert).

Externe Festplatte formatieren, wenn Fat32 oder NTFS

Nachdem wir die kritischen NTFS- und exFAT-Informationen entfernt haben, können wir auch sehen, welches Format in Bezug auf ein externes, sehr schwieriges Laufwerk besser funktioniert.

Kompatibilität

Wie wir oben dachten, wird NTFS nur zum Speichern von Käuferfenstern verwendet. Wenn Sie nur über Windows oder andere Geräte in eine externe Festplatte investieren müssen, wählen Sie diese Formatierung. Wenn Sie jemals eine gute Festplatte gekauft haben, die normalerweise das Standard-NTFS-Dateisystem enthält, brauchen Käufer diese Art von Neuformatierung nicht. Im Gegenteil, exFAT ist in Windows, Android, macOS, Smart TV, Gear und anderen Geräten aufgeführt. Wählen Sie dasjenige aus, das auf Ihr bestehendes Doing-the-Job-System abzielt.

Datensicherheit

externes, wirklich schwieriges Laufwerk als fat32 oder ntfs formatieren

Wie wir bereits oben erwähnt haben, ist der einzige Nachteil von erfolgreichem exFAT das Fehlen von Treffern, was bedeutet, dass Datenkorruption wieder vorkommt, wie z.B. Verlust ein echtes Haus aufgrund eines plötzlichen Machtausfalls. Während NTFS über eine kritische Journaling-Funktion verfügt, die verhindert, dass Dateien beispielsweise aufgrund von Energieproblemen beschädigt werden.

Aktualisiert

Sind Sie mit Ihrem Computer frustriert? Wenn ja, dann sind Sie nicht allein. Millionen von Menschen haben das gleiche Problem und suchen jeden Tag nach Möglichkeiten, es zu beheben. Glücklicherweise gibt es eine Lösung, die all diese Probleme in nur wenigen Minuten behebt. Reimage kann alle Windows-Fehler (einschließlich des gefürchteten Blue Screen of Death) einfach und schnell erkennen und geeignete Maßnahmen ergreifen, um diese Probleme zu beheben. Die Anwendung erkennt auch Dateien und Anwendungen, die häufig abstürzen, und ermöglicht es Ihnen, ihre Probleme mit einem einzigen Klick zu beheben. Klicken Sie jetzt hier, um loszulegen:

  • Schritt 1: Reimage herunterladen und installieren
  • Schritt 2: Öffnen Sie das Programm und klicken Sie auf die Schaltfläche "Scannen"
  • Schritt 3: Befolgen Sie die Anweisungen, um Ihren Computer zu reparieren

  • NTFS kann Dateien bei Zahlungsausfall schützen, und Benutzer müssen exFAT zurückgeben, um sie manuell zu verschlüsseln.

    Speicherlimit

    Im Allgemeinen unterstützen alle exFAT-Formate unbegrenztes Dateihaus, obwohl es für die Dateiverwaltung nicht so praktisch ist wie NTFS. Da NTFS hauptsächlich in Bezug auf Windows verwendet wird, müssen Sie das Festplattenspeicherlimit auf 16 TB festlegen.

    So formatieren Sie eine externe Festplatte auf NTFS oder ExFAT

    Haben Sie sich für einen Typ entschieden? Wenn das richtig ist, wählen Sie beide Methoden in diesem Artikel mühelos aus, um den Formatierungskonverter abzuschließen.

    So formatieren Sie eine Festplatte auf ExFAT

    Sie werden diese Drehregler auch auf einem Computerlaufwerk oder einem externen NTFS-Laufwerk öffnen. Befolgen Sie diese Schritte:

  • Drücken Sie die Taste schlechter Windows + X und wählen Sie Datenträgerverwaltung.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die externe Festplatte, die Sie formatieren möchten. ExFAT
  • Wählen Sie Next aus, um das Fenster zu unterstützen, und klicken Sie auf OK.
  • So konvertieren Sie eine externe Festplatte in NTFS

    Nun können Sie auf das einfache EaseUS Partition Master Free-Formatierungstool zugreifen. Sie haben die Möglichkeit, die Partition als NTFS/FAT32/EXT2/EXT3/EXT4 zu formatieren. Es ist eine One-Stop-Formatierungslösung beim Erstellen interner und externer Festplatten, SD-Karten, Discovery und mehr.

    Schritt nur 1: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Festplattenpartition und wählen Sie als Folge Format.

    Schritt 2. Legen Sie im letzten Fenster den Partitionsnamen, das manuelle Dateisystem und die Clustergröße für die Partition fest und klicken Sie auf OK.

    Schritt 3. Möglicherweise sehen Sie ein Warnfeld, klicken Sie auf OK, um es zu übernehmen.

    Kann ich meine externe Festplatte von FAT32 auf NTFS umstellen?

    Alles, was Sie anbieten müssen, ist, mit der rechten Maustaste auf dieses Laufwerk zu klicken oder Format zu wählen. Wählen Sie dann NTFS aufgrund der Dropdown-Liste Dateinetzwerk aus. Beenden Sie die Formatierung und emulieren Sie Ihre Daten. Schön und freundlich.

    Schritt 4. Klicken Sie auf unsere eigene Schaltfläche „Vorgang ausführen“ in der oberen gerenderten rechten Ecke und drücken Sie dann „Übernehmen“, um mit der Formatierung der messbaren Festplattenpartition zu beginnen.

    Was ist Ihr Computerproblem? Lösen Sie sie alle mit einem Klick mit dem besten Windows-Reparaturtool, das es gibt.